compania t » Drei kleine Monster

Drei kleine Monster

Eine Geschichte zum Mut machen

Die Sonne scheint, die Blumen blühen, die Bäume sind grün, alles in bester Ordnung. Doch da tauchen sie auf, erst eins, dann zwei, dann drei… Monster!! Die wilde Hilde hat Angst. Da gibt es nur eins: Kämpfen! Doch sie ist nicht allein, da sind der bunte Hase Leo und natürlich das Publikum. Hilde fasst Mut und am Ende sind die Monster besiegt. Und wenn sie wiederkommen? Nun, warum eigentlich nicht? Hoffentlich kommen sie wieder! Denn Monster machen auch Spaß, wecken in uns Kraft und Mut, bringen bunte Hasen und ein tolles Publikum. Ganz ehrlich: Ohne sie wäre es ziemlich langweilig.

Eine spartenübergreifende Inszenierung aus Schauspiel, Figurenspiel, Musik und Malerei.

Gefördert von Aktion Hilfe für Kinder e.V.

“ ‚Das mit den Monstern ist spitze‘, kommentiert Moritz.“  (Weser Kurier v. 3. November 2013)

Spiel:Marion Witt
Regie:Pablo Keller
Text:Marion Witt
Dauer:45 Min.
Bühne:min. 4 x 4 Meter
Spielort:verdunkelbar