compania t » Über uns

Über uns

compania t gründeten wir, Marion Witt und Pablo Keller, 1998 als Gastspieltheater. In der Organisation werden wir von der PR-lerin Gisela Lammertz unterstützt.

Der Schwerpunkt unserer Inszenierungen für Kinder und Erwachsene liegt in der Dramatisierung von literarischen Vorlagen und zeitgenössischen fantastischen Geschichten. Wir begreifen Theater als Möglichkeit, die gesellschaftliche Wirklichkeit mit dem Medium Theater zu betrachten und zu hinterfragen. Diesen Weg gehen wir lustvoll und unterhaltend mit unserem Publikum. Der Stil unserer Inszenierungen orientiert sich an den Inhalten und ihren Bedeutungen. Alle Inszenierungen verbindet der spartenübergreifende Ansatz. Die Bereiche Schauspiel, Figurenspiel, Musik und Improvisationstheater fließen ineinander. So erreichen wir viele Menschen auf vielen Ebenen. 
Gastspiele führen uns auf zahlreiche Festivals und Tourneen.

Unsere Arbeit wird durch die Zusammenarbeit mit Autoren, Regisseuren, Musikern, Dramaturgen, Artisten und Schauspielern aus unterschiedlichen künstlerischen Bereichen geprägt. Stellvertretend für alle danken wir hier Hans König, Frank Brüggemann, Tinka Klindtwort, Lena Kießling, Martin Leßmann, Franziska-Theresa Schütz, Ezzat Nashashibi, Rolf Sänger-Diestelmeier, Frank Stuckenbrok, Julia Klein und Marco Holmer sowie Vivienne Kaarow.

Kooperationen mit anderen Theatern und Institutionen, Gastregien und Ausstattungsaufträge ergänzen die eigene Theaterarbeit. Unsere Lehrtätigkeit haben wir in den letzten Jahren erweitert. Theaterarbeit und Dozententätigkeit ergänzen und befruchten sich gegenseitig.

Das Vertrauen und Interesse der Veranstalter, Kursteilnehmer und der vielen kleinen und großen Zuschauer ist die existentielle Grundlage vom Tourneetheater compania t.

Gefördert wurde compania t vom Deutschland weiten Fonds Darstellende Künste, vom Senator für Kultur der Hansestadt Bremen, von der Stiftung Wohnliche Stadt Bremen, von Hilfe für Kinder e.V., der Karin und Uwe Hollweg Stiftung, von Andere Zeiten e.V. und der Waldemar Koch Stiftung Bremen sowie vom Diakonischen Werk der Ev.-luth. Landeskirche Hannover und der Aktion Mensch sowie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

compania t ist Mitglied der Internationalen Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche ASSITEJ und des Landesverbands Freier Darstellender Künste Bremen e.V.

Termine

Ein Mond für Amelie

Bürgerhaus Weserterrassen

So., 20.05.2018, 16:00 Uhr

Ein Mond für Amelie

MUKO Sendenhorst, Haus Siekmann

Mi., 13.06.2018, 09:30 Uhr und 11:00 Uhr

Varietee a la carte

Schokoladenhotel Voss in Westerstede

Fr., 24.08.2018, 19:00 Uhr
» alle Termine

Ich möchte Infos zu
Kinderprogramm
Menü-Shows