Zwei kleine Helden und ein großes Abenteuer

„Oh nee, das darf nie passieren!“, denkt Samir, der jüngste Inselbewohner. Soeben hat er erfahren, dass die bösen Geister das goldene Herz stehlen wollen. Jeden Mittag versammeln sich alle Bewohner der kleinen Insel und öffnen die Truhe mit dem goldenen Herzen, das Liebe und Frieden verströmt. Samir wird den Geistern die Stirn bieten, jawohl! Die haben schon fast die ganze Welt erobert und zerstört. Da bekommt der Junge unerwartet Hilfe. Er besiegt die bösen Geister und gewinnt einen Freund.

Ein zauberhaft-abenteuerliches Theaterstück aus Schauspiel, Figurenspiel, Musik und Malerei für Kinder ab 4 Jahren.

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und vom Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen.

Spiel:Pablo Keller
Regie:Marion Witt
Musik:Ezzat Nashashibi
Text:Marion Witt
Dauer:45 Min. ohne Pause
Bühne:min. 4 x 4 Meter
Spielort:verdunkelbar